Devisen: Euro bleibt über 1,12 US-Dollar - Türkische Lira stabilisiert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Donnerstag in einem ruhigen Handel über der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1225 US-Dollar und damit etwas mehr als am Morgen. Am Vortag war der Kurs erstmals seit Mitte 2020 unter 1,12 Dollar gerutscht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den...
Quelle: Börse Online RSS Feed